League of Legends erklärt

LoL for Dummies

Den Namen des wohl einflussreichsten eSport-Titel der letzten Jahre – „League of Legends“ – hat man schnell einmal gehört; doch worum genau es sich dabei handelt, ist gerade für den Laien eher schwer zu fassen. Daher wird dieses komplexe Spiel hier auf einfache Grundelemente, verständlich für jedermann, heruntergebrochen.

League of Legends oder „LoL“ ist ein Videospiel, das von Riot Games veröffentlicht wurde und dem Genre (der Spielekategorie) „MOBA“ angehört. MOBA ist ein Subgenre von Strategiespielen und steht für „Multiplayer Online Battle Arena“ – es handelt sich also um ein Online-Teamgame, welches auf einer geschlossenen, immer gleichbleibenden Karte gespielt wird.

Auf dieser Map, in der Regel dem sogenannten „Summoner’s Rift“, zu Deutsch der „Kluft der Beschwörer“, treten die Teams in einem fünf gegen fünf gegeneinander an, mit dem Ziel die gegnerische Basis zu zerstören, gewonnen hat dabei jenes Team welches das Hauptgebäude der Gegner, den „Nexus“, zerstört. Dies dauert in der Regel zwischen 25 und 35 Minuten, kann aber genauso eine Stunde dauern.

Die Spielkarte von League of Legends
Quelle: Riot Games

Dabei steuert jeder Spieler einen von insgesamt über 140 verfügbaren Champions. Diese werden vor Beginn der einzelnen Partie ausgewählt und mit dem Team aufeinander abgestimmt. Jeder dieser Champions hat ein ganz eigenes Skillset – also Fähigkeiten – und unterscheidet sich so fundamental von den übrigen. Daher ist es zum einen wichtig diese Champions selbst möglichst zu perfektionieren, gleichzeitig aber auch die Fähigkeiten aller Champions zu kennen um effektiv gegen sie antreten zu können. Dies gestaltet sich vor allem auch dadurch als eine langfristige Aufgabe da auch immer wieder neue Champions dem Spiel hinzugefügt werden

Die Champions in League of Legends sind meist bunt gestaltet und bedienen sich i.d.R. an menschenähnlichen Erscheinungen

League of Legends Artwork
League of Legends Artwork
League of Legends Artwork

Advanced: Ressourcen, Monster und Fähigkeiten

Im Spiel selbst dringt man gemeinsam mit kleinen Monstern, die vom Nexus aus immer wieder erscheinen – den Vasallen – gegen die gegnerische Basis vor. Das töten gegnerischer Vasallen, Türme und Champions gewährt Gold und Erfahrung. Gold kann man in der eigenen Basis, im Shop gegen Items eintauschen. Erfahrung hingegen trägt zu Level-Ups bei: Der Champion von jedem Spieler startet jedes Spiel mit Level 1, das maximale Level beträgt Level 18. Levelaufstiege steigern zusätzlich die Basiswerte der jeweiligen Champions und ermöglichen es verschiedenen Fähigkeiten des Champions zu erlernen und zu verbessern, dabei ist vor allem Level 6 eine gewisser Milestone da hier erstmals die ultimative Fähigkeit des jeweiligen Champions freigeschaltet wird.

Items verbessern ebenfalls sowohl Basisattacken als auch Fähigkeiten der Champions, können aber genauso helfen sich zu verteidigen beziehungsweise Teammitglieder zu schützen. Ähnlich wie bei den Champions gibt es auch hier eine riesige Auswahl, mit verschiedensten Effekten und auch Preisklassen. Daher ist es enorm wichtig die verschiedenen Items zu kennen und so zu entscheiden welche am besten mit dem eigenen Champion im jeweiligen Spiel harmonieren beziehungsweise auch, welche Itemsets am besten gegen die jeweilige Strategie der Gegner geeignet sind.

Abgerundet wird die Karte von epischen Monstern, die sich in Pits, im Fluss, in der Mitte der Karte befinden und normalerweise nur durch mehrere Spieler bezwingbar sind. Diese gewähren spezielle Verbesserungen für alle Teammitglieder und erfordern besonderes Teamplay um diese eben erfolgreich zu bezwingen. Dies gestaltet sich vor allem deshalb als herausfordernd, weil diese Verbesserungen oft spielentscheidend sein können. Deshalb sind beide Teams oft bereit um diese epischen Monster zu kämpfen oder zumindest alles daran zu setzen um eben zu verhindern, dass das gegnerische Team eines der epischen Monster bezwingt und so leichter Richtung Nexus vordringen kann

Die Strategie der Profis: Eine klare Aufgabe und Rollenverteilung im Spiel!

In League of Legends gibt es eine bevorzugte Rollenverteilung um welche die Teams ihre Championauswahl anpassen. Die einzelnen Rollen übernehmen dann verschiedene Aufgaben. Ein Spieler ist zum Beispiel eventuell zuständig seinem Team gute Öffnungen für Kämpfe zu ermöglichen während ein anderer möglichst viel Schaden in Teamkämpfen auszuteilen will und ein weiterer versucht seine Teammates am Leben zu erhalten.

Dabei übernimmt in der Regel ein Spieler die obere Lane, einer die mittlere und zwei Spieler gemeinsam die untere Lane. Der verbleibende fünfte Spieler spielt zwischen den Lanes im sogenannten Jungle, hier bekämpft er neutrale Monster die wiederum Gold und Erfahrung gewähren und nachdem sie besiegt wurden nach einiger Zeit wieder erscheinen. Da dieses Gebiet nicht von Strukturen der Teams – Türmen – geschützt ist, kann der Jungle ein sehr umkämpfter Bereich sein, da Ressourcen nur begrenzt vorhanden sind und dementsprechend wertvoll sind. Denn schlussendlich können bessere Items oder höhere Level der einzelnen Champions schnell über Sieg oder Niederlage entscheiden.

Erklärt von League of Legends Ass und A1 eSports Kommentator Andreas „Elijah“ Brandl

Schlussendlich fesselt das Game mit seiner unglaublichen Tiefe und den unbegrenzten Möglichkeiten. Es erfindet sich durch ständige Updates immer wieder völlig neu. Hier werden Fähigkeiten, Charaktere, Strategien, Ressourcenverteilung und ähnliches angepasst während ständig neue interessante Dinge hinzugefügt werden, was es umso schwieriger macht die Werte aller Champions und Items auf dem aktuellen Stand im Kopf zu behalten.

Das Spiel stagniert also nie, was zu ständig neuen Strategien führt welche laufend verbessert und erweitert werden, was vor allem im professionellen Bereich ausschlaggebend ist. Dieser ist ähnlich professionell aufgezogen wie traditioneller Spitzensport und kann mittlerweile sowohl in Produktion, sowie mit eigenen Ligen, Preisgeld und Zuschauerzahlen mit vielen angesehenen traditionellen Sportarten mithalten

Logo Huawei Partner der A1 eSports League Austria
Logo McDelivery Partner der A1 eSports League Austria
Logo Mercedes-Benz Partner der A1 eSports League Austria
Logo BAWAG PSK Partner der A1 eSports League Austria
Logo ATVII Partner der A1 eSports League Austria
Logo ATVII Partner der A1 eSports League Austria
Logo ATVII Partner der A1 eSports League Austria
LIVE NOW! CLICK TO VIEW.
CURRENTLY OFFLINE