Nintendo’s Fighting Game Super Smash Bros Ultimate hat es geschafft den Genre-Kollegen in vielen Punkten weit voraus zu sein. Das Game ist einfach zu verstehen, so dass ihr auch euren Eltern einen Controller in die Hand drücken und mit ihnen ein paar Runden spielen könnt. Andererseits ist es hoch komplex und schwer zu meistern. Wir möchten euch mit diesem Guide zeigen, wie auch ihr euch verbessern könnt und eventuell am 10. April 2019, beim A1 eSports Smash Cup auf der Bühne des 4GAMECHANGERS Festival euren Pokal hochheben könnt.

Road to 4GAMECHANGERS

Kompetitives Gaming gibt es in allen Formen. Von Freunden, die sich auf der Couch gegenseitig Kampfansagen ins Gesicht schreien, bis hin zu professionellen Gamern, die auf den größten Bühnen der Welt im Konfettiregen ihre Trophäe in die Luft stemmen. Wir haben euch in unserem Guide für Anfänger gefragt was eure Tipps sind. Wir haben sowohl von Profis als auch von Hobby-eSportlern zahlreiche Antworten bekommen und euch die besten fünf rausgesucht.

Controller und Steuerung

Das mag jetzt vielleicht recht offensichtlich klingen, aber die Steuerung zu beherrschen ist der erste Schritt Richtung Sieg. Dadurch, dass es zahlreiche Variationen an Controllern gibt ist es wichtig den passenden für euch zu finden. Während Veteranen sicherlich den Gamecube-Controller bevorzugen werden, könnte für euch vielleicht der Nintendo Pro Controller oder den Standard Switch Controller. Habt ihr euch für die Hardware entschieden könnt ihr noch die Steuerung anpassen. Eventuell wollt ihr keine automatischen Sprünge über den Stick auslösen oder tauscht lieber A und B. Probiert alle Varianten aus und findet die, die euch am besten liegt!

LAN Adapter

Viele Turniere werden Online ausgetragen, auch der A1 eSports Smash Cup, hatte einen Online Qualifier. Da die Standard-Verbindung der Switch über W-LAN bereits zum Launch der Konsole kritisiert wurde, solltet ihr euch unbedingt einen LAN-Adapter holen. Das kleine Gerät kann den Unterschied zwischen einer tödlichen Kombo und einer Attacke mit Wattebauschen sein.

Abgrund-Knigge

Fühlt den Abgrund. Springt zur Kante und macht dabei eine gute Figur. Smash-Profis wissen ganz genau welche Möglichkeiten sie haben, um wieder auf die Stage zurückzukommen. Jeder Charakter hat seinen Oben+Spezialattacke Move, doch es gibt auch ein paar Extrafähigkeiten, die euch den Weg zurück erleichtern. Profitipp: Springt ganz oft von der Stage oder lasst euch von einem NPC bzw. Freund runterschlagen und versucht euch zurück zur Kante zu katapultieren! Das ist ein gutes Training um auch in echten Kämpfen das Timing zu perfektionieren.
Doch wenn ihr dann an der Kante hängt ist das Spiel noch nicht vorbei. Gut ihr habt es geschafft nicht runterzufallen, doch die meisten Spieler sind sehr berechenbar, wenn sie zurück auf die Stage wollen. Vor allem gute Spieler wissen, wie ihre Gegner standardmäßig zurück auf die Stage kommen. Ihr müsst also eure Comebacks variieren, damit eure Gegenspieler nicht wissen was ihr macht. Wie ein Ninja-Frosch!

Euer Schild ist euer Freund

Manche von euch werden sich jetzt denken. Aber Mario hat doch gar kein Schild. Falsch gedacht! Jeder Charakter hat eine Schildfähigkeit, die er zum blocken von starken Attacken verwenden kann. Wenn ihr diesen Block richtig abstimmt, könnt ihr sogar einen perfekten Block hinlegen der eure Energie nicht verbraucht und euch die Möglichkeit bietet direkt zu kontern. Außerdem könnt ihr euer Schild dazu verwenden euren Sturz gegen Wände oder den Boden zu unterbrechen und damit fatale Attacken entkräften.

Mario oder doch Luigi?

Mit über 70 spielbaren Charakteren gibt es mehr Auswahl als je zuvor. Neuen Spieler raten wir so schnell wie möglich alle freizuschalten und dann durchzuprobieren. Ihr müsst den Charakter finden der am Besten zu eurem Spielstil passt. Dafür müsst ihr viel trainieren und die Kombos der Spielfiguren lernen.

Jetzt da ihr euch ausreichend vorbereitet habt liegt es an euch. Ihr habt noch 3 Möglichkeiten euch für das Finale des 4GAMECHANGERS Festival 2019 zu qualifizieren. Meldet euch noch jetzt an und zeigt euren Freunden auf der Couch, dass ihr für Größeres bestimmt seid.

Logo Huawei Partner der A1 eSports League Austria
Logo McDelivery Partner der A1 eSports League Austria
Logo Mercedes-Benz Partner der A1 eSports League Austria
Logo BAWAG PSK Partner der A1 eSports League Austria
Logo ATVII Partner der A1 eSports League Austria
Logo ATVII Partner der A1 eSports League Austria
LIVE NOW! CLICK TO VIEW.
CURRENTLY OFFLINE