Sechs Smasher haben sich für die Playoffs qualifiziert. Zwei davon aus Deutschland und vier aus Österreich. In drei Qualifier haben sie bereits gezeigt, dass sie zu den Besten der Besten gehören und es verdienen in der Marx-Halle auf der Bühne zu stehen.

First Things First: Mediaday

Bevor es an die Konsolen ging wurden erstmal Foto und Videoaufnahmen, der Smasher angefertigt. In zwei Locations konnten unsere Gamer zeigen, dass sie auch Modelqualitäten haben und sich von ihrer besten Seite zeigen.

Station 1: Setagaya-Park Döbling

Das Motto des 4GAMECHANGERS Festival ist EuropeMeetsAsia. Unter diesem Motto wollten auch wir die Gamer mit der asiatischen Kultur konfrontieren. Wo geht das besser als in einem ruhigen japanischen Garten. Der Setagaya-Park im Herzen von Döbling gehört zu den schönsten asiatischen Parkanlagen Österreichs. Grade im April zur Zeit der Kirschblüten bietet der Park den Besuchern eine wundervolle, idyllische Kulisse zum Meditieren und Wohlfühlen.

Die Spieler beider Nationen konnten sich in dem Park austauschen und kennenlernen. In einer abschließenden kleinen Teezeremonie wurde das Band der Freundschaft dann besiegelt.

Station 2: 4GAMECHANGERS Festival 2019

Aus dem ruhigen Umfeld eines japanischen Gartens, ging es auf das gut besuchte 4GAMECHANGERS Festival 2019. Hier konnten sich die Spieler am #A1eSports Stand für die anstehenden Playoffs aufwärmen und gegen die vielen Festivalbesucher antreten.

Vor dem Wappen der A1 eSports League Austria wurden noch ein paar Portrait Fotos für den Stream geschossen.

Die Playoffs

Sechs Spieler aber nur drei Spots für das Finale auf der Bühne, natürlich war Spannung in der Luft. Unsere Caster Elijah und Hibiki, begrüßten unsere Stream-Zuschauer wieder einmal aus dem Wohnzimmerstudio. Das Format der Playoffs war ein Round-Robin, Best-of-Five (Bo5), das heißt jeder Smasher musste einmal gegen jeden anderen Gegner antreten. Die drei Spieler mit den meisten Punkten schnappen sich die Finalspots. Während die Zuschauer im Stream immer nur eines der Matches sehen konnten ging es im Player-Room der AREA52 heiß her.

Nach vier Runden war bereits klar, welche drei Smasher den Einzug ins Finale schaffen. Der Gewinner des AREA52 Qualifier und Sieger des Hanamicon Turniers Plan-B eSports „Yetey“ konnte sich gegen all seine Gegner siegreich durchsetzen und sicherte sich 15 Punkte. Dicht gefolgt der deutsche Spitzenspieler „SdN“ mit 12 Punkten, der sich nur gegen „Yetey“ geschlagen geben musste. Die Finalisten werden komplettiert von TKA’s „Raaban“ der nur gegen die anderen beiden Finalisten verloren hat. Die anderen drei müssen sich heute mit den Siegern des Last Chance Qualifier auf dem 4GAMECHANGERS Festival 2019, um den letzten Finalplatz kämpfen. Es bleibt spannend!

Für alle die heute nicht dabei sein können übertragen wir das ganze Spektakel ab 20:00 Uhr LIVE auf twitch.tv/A1eSports.

Logo Huawei Partner der A1 eSports League Austria
Logo McDelivery Partner der A1 eSports League Austria
Logo BAWAG PSK Partner der A1 eSports League Austria
Logo Mercedes-Benz Partner der A1 eSports League Austria
Logo ATVII Partner der A1 eSports League Austria
LIVE NOW! CLICK TO VIEW.
CURRENTLY OFFLINE